Definition Pop-Art: (engl. von popular art = populäre Kunst) eine
dem Dadaismus verwandte Kunstrichtung, die Ende der 50er Jahre
in den USA und Großbritannien entstanden ist. Dabei werden Objekte
des Massenkonsums und des Alltags realistisch oder ironisch überhöht,
zumeist plakativ und grell dargestellt oder überhaupt unverändert
präsentiert.
Bitte anklicken, um die Bilder im Detail anzusehen.